« Januar 2015 | Main | März 2015 »

Brooklyn_Sky_Line_one.jpg

Das-Lexikon.jpg
Bewusstsein
Ein Begriff der aus dem Lexikon gestrichen wurde. Es ist mit Fernsehen ersetzt worden.

Der nächste bitte
Der Unbekannte erschien nach Arbeitsschluss. Der Arzt war gerade am Lichter löschen, als er das Geräusch vernahm. Er blickt zur Tür und erkennt im Halbdunkel den Mann im schwarzen Anzug. Gross, schlank, mit einem Lächeln über das Gesicht.

"Ich hab was für sie"
sagt er. "Ein Wunderheilmittel". Der Arzt lacht, winkt ab und antwortet, "Kennen wir alles schon, verkaufen Sie es dem lieben Gott".

"Ihre autoimmune Erkrankung
ist unheilbar. Nichts hilft mehr, sie wissen es", sagt der Unbekannte. "Ich weiss, ich weiss", meint der Arzt mit zittriger Stimme. Er streckt die Hand aus, "Dann geben Sie mir halt das Medikament".

"Es heilt alles
und für immer", bemerkt der Besucher. Der Arzt, mit einer Spur Hoffnung, "Meinen Sie das im Ernst?".

Er sucht nach der Packungsbeilage
"Keine da", sagt der Unbekannte. "Das lesen dauert länger als die Heilung stattfindet".

Der Arzt greift sich die Kapsel
und schluckt sie. Glücklich springt er in die Luft. "Einmalig, Wahnsinn". Er tastet sich ungläubig ab und ruft,

"Ein Wunder, ein Wunder"
Der Mann im schwarzen Anzug lächelt und gibt ihm die Medizin, "Heile damit alle deine Patienten, die Medizin reicht in alle Ewigkeit", dann verschwindet er im Dunkel des Abends.

Am nächten Tag
der Warteraum ist überfüllt. Alle hoffen auf ein Wunder. Wie immer.

"Der nächste bitte"
Der Arzt begrüsst den ersten Patienten und fragt, "Was bringt Sie in meine Praxis?" Er blickt ihm in die Augen und meint, "Wir nehmen jetzt eine Blutprobe, machen ein Röntgenbild und senden Sie zum Spezialisten. Dann sehen wir weiter".

"Was war das für ein Geräusch?
fragt der Patient. Der Arzt blickt verlegen weg. "Hier ist es wieder. Ein Seufzen?" Der Arzt schaut verlegen auf das Wundermittel. Mit Scham erkennt er die Quelle des Seufzers und meint, "Ach das muss wohl von draussen kommen". Der Patient nickt und zeigt ihm die Zunge. Nicht aus Verachtung, was viele angenommen haben. Vielmehr um zu prüfen ob sie krank aussieht.

Das war ein ertragsreicher Tag
Der selbstlose und für immer geheilte Arzt fährt müde nach Hause. Auf dem Beifahrersitz die Abrechnung des heutigen Tages.

"Es hat sich wieder gelohnt",
denkt er, "bald ist mein Boot bezahlt".

Snow_Chain.jpg

The four Swiss

Neue Einträge

Powered by
Movable Type 6.3