« Ein neuer Krieg in vier Bildern | Main | »

Tod_durch_Erhaengen.jpgEin Leben für faltenlose Azüge
K. Bügel ist von einem edlen Herrenhaus direkt im Brockenhaus gelandet. Hier sollte er gebrauchte Anzüge tragen. Aus Nylon und Dralon. Dagegen hat er rebelliert. Sein Widerstand hat ihm die Todesstrafe eingetragen. "Es lebe das freie herumhängen mit Gleichgesinnten", waren seine letzten Worte. Mit ihm haben wir einen wichtigen Träger der besseren Gesellschaft verloren

Hinterlasse einen Kommentar

The four Swiss

Neue Einträge

Powered by
Movable Type 6.3